Schulter

Die Schulter ist das Gelenk mit der größten Bewegungsamplitude. Die präzise Arbeit der Muskeln und eine feine Gelenksmechanik ist für die Funktion und Schmerzfreiheit unumgänglich.

Das ist der Grund, warum symptomatische Schultern sehr gut auf physiotherapeutische Behandlungen reagieren. Das muskuläre Zusammenspiel wird dabei harmonisiert und die Bewegungsfreiheit wiederhergestellt. Steife Kapselanteile werden durch passive Mobilisation gedehnt und erlauben neue Bewegungsfreiheiten. Reizungen klingen dann meist ab und der Schritt zum Operateur kann oft ausbleiben.